The Sun Skippers aus Hauptwil formierten sich im Februar 1993 als klassisches Sun Rockabilly-Trio mit Gesang, Rhythmus-/Leadgitarre und Kontrabass.

Als Einflüsse für diesen Musikstil, welcher Mitte 50er Jahre als Vorläufer des Rock’n’Roll im legendären Sun Records Studio in Memphis, Tennessee entstand, waren namentlich Künstler wie Elvis Presley, Johnny Cash, Carl Perkins und Roy Orbison verantwortlich, deren Liedgut bis heute ebenfalls Teile des Repertoires ausmachen. Vornehmlich wurde diese Art des Rockabilly ohne Schlagzeug gespielt, was damals ebenfalls Teil des Konzeptes war.





Nach diversen Umbesetzungen formierten sich die Sun Skippers 1996 fast vollständig neu! Ein anderer Bassist und neu, ein Schlagzeuger, gaben der Band einen neuen Groove.

Stilistisch blieb sich die Band aber ganz nach dem Motto „it’s red hot Sun Rockabilly“ treu! Zudem begann das Trio vermehrt als Begleitband des US-Altstars Orville Nash, bei nationalen und internationalen Anlässen und Festivals, in Erscheinung zu treten.





Da sich diese Besetzung als die Beständigste erwiesen hat und lediglich im Jahre 2009 einen weiteren Wechsel am Bass erlebte, standen und stehen CD-Produktionen und Auftritten im In- und Ausland weiterhin nichts im Weg!

Groove, Dynamik und Bühnenpräsenz zeichnet das Trio aus, dass sich seit der Gründung an hunderten von abendfüllenden Konzerten, Festivals, Radio- und TV-Auftritten bewiesen hat - kurzum:

THE SUN SKIPPERS sorgen mit solidem und traditionellem 50er-Jahre Rockabilly/Rock´n´Roll für eine originelle Show
der etwas anderen Art & Klasse!




* Bitte schreiben Sie die E-Mail Adresse manuell ab, um uns eine E-Mail zu senden.
   Ein Markieren und Kopieren ist aus Sicherheitsgünden (Anti-Spam) nicht möglich.